13.09.2017Die Lotusblume: Beschützer mit Anti-Aging-Effekt

Neben der Rose spielen noch weitere Blumen eine wichtige Rolle im Beauty-Bereich. So ist beispielsweise auch die Lotusblume ein absoluter Beauty-Booster für die Haut und besitzt nicht nur einen Anti-Aging-Effekt, sondern auch heilende Kräfte.

Lotus – der Name des krautigen Gewächses mit der bildschönen Blüte – steht für sanften Widerstand gegen äußere Einflüsse aller Art. Grund dafür sind seine Blätter: Sie lassen durch eine besondere Oberflächenstruktur Flüssigkeit einfach abperlen und schützen sich damit vor Schmutz und Krankheitserregern.

In ihrer Heimat Asien gilt die Lotusblume daher auch als Symbol für Reinheit und Schönheit. Der aus den Lotusblüten gewonnene Extrakt, aber auch die Wurzeln, Blätter und Stängel, werden traditionell zur Schönheitspflege eingesetzt. Der weltberühmte Lotus-Effekt verhalf der Wunderblume auch in unseren Breiten zu außerordentlicher Bekanntheit. Bestimmte Kosmetikprodukte sollen diese praktische Eigenschaft nun auch für unsere Haut bieten.

Die Heilwirkung des Lotus wurde schon vor Tausenden von Jahren entdeckt: Er kurbelt den Stoffwechsel an, hat antioxidantische Eigenschaften und hilft bei trockener und reifer Haut. Ferner fördert er die Elastizität, mildert dunkle Pigmentflecke und kann Fältchen glätten. Die Wurzel enthält mit Vitamin B, C und Eisen ideale Vitalstoffe für die Gesundheit der Haut.

Die Lotosblüte beweist also in der Tat echte Beschützerqualitäten, und da ihre Kraft besonders bei der Hautpflege wahre Wunder wirkt, wird Lotusblüten-Extrakt immer häufiger für Cremes, Öle und Lotionen verwendet. Sie schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, normalisiert die Talgabsonderung und hat durch ihre adstringierende Eigenschaft einen entspannenden und besänftigenden Effekt auf empfindliche und irritierte Haut.

Gesichtscreme mit einer hohen Dosis an asiatischem Lotusextrakt entspannt gestresste Haut und reaktiviert damit ihre natürlichen Schutzmechanismen gegen freie Radikale. Außerdem stärkt die Edelessenz die Kapillargefäße und das Wachs der Blüte spendet Feuchtigkeit und Spannkraft. Fazit: ein wahres Allroundtalent!

Tipp: Der Lotus-Effekt sorgt auch für reines und glänzendes Haar. Shampoos und Spülungen werden daher immer häufiger mit Lotus-Extrakt angereichert, um den schützenden Effekt auf das Haar zu übertragen. Dabei werden die einzelnen Haare beim Waschen von einer dünnen Schutzschicht überzogen und bleiben so länger glänzend und rein.