QYRA erhält Ihr Hautbild
jugendlich straff

Wissenschaftlich bewiesen:
QYRA verbessert die Elastizität und wirkt effektiv gegen Falten

Klinische Studien an einem renommierten Hamburger Hautinstitut belegen, dass QYRA nicht nur die Elastizität der Haut erhöht, sondern auch die Falten verringert. Im Rahmen der ersten Studie*wurden 69 Frauen per Zufallsprinzip in Gruppen eingeteilt. Sie erhielten entweder das in QYRA enthaltene Kollagenpeptid VERISOL®, oder ein Blindpräparat (Placebo). Die Teilnehmerinnen wussten dabei nicht, in welcher Gruppe sie sich befanden. Es wurden zwei wichtige Faktoren für eine jung und strahlend aussehende Haut untersucht: Die Elastizität sowie die Feuchtigkeit der Haut. Es konnte nachgewiesen werden, dass sich die Elastizität nach nur 4 Wochen statistisch signifikant erhöht. Mehr Hautelastizität bedeutet ein strafferes Hautbild und weniger Falten. Auch der Feuchtigkeitsgehalt der Haut hat nach längerer Einnahme deutlich zugenommen – und das am ganzen Körper.

Bei einer zweiten klinischen Studie** wurde die Veränderung des Kollagengehalts in der Haut sowie die Faltentiefe gemessen.Kollagen spielt eine zentrale Rolle für die Haut und wird mit zunehmendem Alter weniger vom Körper selbst produziert. Es wurden 114 Frauen in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe erhielt 2,5g VERISOL®, die andere Gruppe ein Placebo. Im Augenbereich wurde die Tiefe der Augenfalten (das Augenfaltenvolumen) per 3D-Scan gemessen.

Die Ergebnisse geben QYRA Recht: Bereits nach 4 Wochen hat sich die Faltentiefe in der Gruppe, die Kollagen genommen hat, signifikant verringert. Verglichen mit der Placebo-Gruppe hat sich die Faltentiefe nach 8 Wochen Einnahme um ein Drittel verringert, in Einzelfällen sogar um fast die Hälfte. Gut zu erkennen ist dies auf den Bildern der Testpersonen, die vor und nach der Einnahme der speziellen Kollagenpeptide aufgenommen wurden.

Bei weiteren Messungen der Haut, die am Unterarm durchgeführt wurden, konnte nachgewiesen werden, dass sich der Kollagen-Gehalt stark erhöht hat. Die Haut wird so von innen heraus mit Feuchtigkeit versorgt und wirkt straffer und elastischer. Weitere klinische Studien zur Hautbeschaffenheit unter Einfluss von diesen speziellen Kollagenpeptiden werden in nächster Zeit folgen.

*Proksch et al. (2014) Skin Pharmacol. Physiol 27: 47-55

** Proksch et al. (2014) Skin Pharmacol. Physiol 27: 113-119